KURZWEYL für GROSS & KLEIN

regenbogen
Von überall sind wir gekommen, im Lagergrund steht Zelt an Zelt,
und habt ihr unsern Ruf vernommen, so tragt ihn raus in alle Welt!
Über uns ein Regenbogen, zeigt uns den Weg in seinem Licht,
die Wolken sind schon fortgezogen, verwehren uns die Sonne nicht.

Aus Süden, Osten, West und Norden, sind wir vereint zum großen Spiel,
denn weit ist unser Kreis geworden und nur in ihm liegt unser Ziel.

Und abends in der Lagerrunde erzählen wir von dir und mir,
scheint auch kein Licht in dieser Stunde, am nächsten Morgen, wissen wir.
Sind wir einmal fortgezogen, dorthin, wo es uns gefällt,
bringt doch unser Regenbogen neue Farben in die Welt.

Rückblick 2017:

Ludwig, Graf von Ravensberg
und Hermann von Schildesche haben zu ihrem ersten Fest auf dem historischen Halhof zu Bielefeld-Schildesche weder Kosten noch Mühen gescheut, um die ehrenwerten Gäste kurzweylig unterhalten zu können. Zusammen mit seinem Hofnarren und den Beratern für Kurzweyl hat der Graf aus den unzähligen Depeschen die besten Offerten herausgesucht, um das hochverehrte Publikum auf das ein oder andere Mal mit Darbietungen unterschiedlichster Art verzücken zu können.
gaukler04An drei Festtagen garantieren Musik, Gaukeley und Mittelaltertheater ein kurzweiliges Schauspiel aus vergangenen Tagen. Drei Musikgruppen werden historische Musik nach Art der Spielleute des Mittelalters präsentieren. Die Besucher werden Zeuge, wie Lieder, Tänze und Melodien aus alten überlieferten Quellen angereichert durch Possen, Narreteyen, Gaukeleyen und Taschenspielertricks, die alten Tage in neuem Licht erscheinen lassen.
turnier2 webDie Höhepunkte werden hiermit verkündet: An allen Tagen finden die legendären Ritterturniere mit dem historischen Reitertheater „Mandshur Tengri“ statt. Die verrücktesten Komödianten der skandinavischen Gauklerszene, das Trio „Pest & Kolera“ lösten auf den ANNO 1280-Festen Begeisterungsstürme aus. Hocherfreut ist der Graf, zwei der besten europäischen Gauklertruppen, Raphael Mancy‘s „Kervan Compagnie“ und "Compagnie Desmodium" aus Frankreich zu präsentieren.
kinder04Besonders an die Kinder haben Ludwig, Graf von Ravensberg und Hermann von Schildesche in diesem Jahr gedacht. Ein vielseitiges Programm sowie ein handbetriebenes, mittelalterliches Riesenrad wird Kinderaugen leuchten lassen. Die uralte Tradition des Gänsehütens wird die Besucher ebenso begeistern, wie "Viator Inter Mundos", der Wanderer zwischen den Welten. Spannend wird es auch hoch auf dem Seil mit dem "Seiltanztheater Luftgaukler" und wenn dann noch das "Theater Federgeist" aus dem Elfenwald grüßt, werden auch die Erwachsenen wieder zu Kindern. Ein Herz für Kinder




logo bi

Alle Bilder, Texte und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Einsender. Seite © Alle Rechte vorbehalten durch Katrin Christiansen + Nobby Morkes - All Pictures, Texts and Graphic Works © by the Senders. Site © 2016-2017 by Katrin Christiansen + Nobby Morkes. All rights reserved login Impressum