Wissenswertes & Historisches über die Grafschaft Lippe, die Gemeinde Dörentrup sowie Schloss & Gut Wendlinghausen mit den dazugehörigen Links.

ANNO 1260 - Eine Zeitreise in die Eporchen des Mittelalters, nimmt historische Elemente der Herrschaft Lippe sowie der Geschichte des Dorfes Wendlinghausen und der Gemeinde Dörentrup auf.

grafschaft.lippe

Das Haus Lippe ist ein Hochadelsgeschlecht von europäischer Bedeutung, dessen Anfänge bis ins 12. Jahrhundert reichen. Das seit 1413 nachweislich reichsständische Territorium Lippe, das ab 1512 zum Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis zählte wurde 1528 zur Grafschaft Lippe erhöht und 1789 zum Reichsfürstentum erhoben. Die Fürsten zur Lippe gehörten als regierende Monarchen des Fürstentums Lippe bis 1918 zu den Bundesfürsten im Deutschen Kaiserreich.

Die Gegend um Dörentrup gehörte bis zum Ende des 12. Jahrhunderts zur Grafschaft Schwalenberg. Um 1185 setzte deren allmählicher Niedergang ein. Die Edelherren von Lippe wurden unter diesem Namen erstmals 1123 urkundlich genannt und bauten in der Folge ihre Landesherrschaft auf.

Wappen Fürstentum Lippe  

dörentrup Wappen Reden 1

  wappen doerentrup

Das Dorf Wendlinghausen wurde erstmals im Jahr 1227 urkundlich erwähnt.

„Actum ab domini incarnationis 1227 feria IV. in ebdomade paschali“, d. h. geschehen im Jahre 1227 nach der Geburt des Herrn am 4. Tage in der Woche nach Ostern“, mit dieser Zeitbestimmung schließt die Urkunde, die den Namen des ersten uns bekannten Wendlinghausers überliefert  Die erste urkundliche Erwähnung von Hillentrup befindet sich im Güterverzeichnis des Mindener Domkapitels von ca. 1260. Das Gut Wendlinghausen entstand In der Mitte des 16. Jahrhunderts und über den damaligen Eigentümer, Antonius von der Lippe, wurde folgendes berichtet: "Item Anthonius van der Lippe ent-settede mehr dan eynen Meiger tho Wendlinghusen unde betoch dath Guth sulvest".

„Item Anthonius van der Lippe ent-settede mehr dan eynen Meiger tho Wendlinghusen unde betoch dath Guth sulvest.“ - See more at: http://lippe-owl.de/das-renaissanceschloss-in-wendlinghausen/#sthash.Zg8HjPlN.dpuf
„Item Anthonius van der Lippe ent-settede mehr dan eynen Meiger tho Wendlinghusen unde betoch dath Guth sulvest.“ - See more at: http://lippe-owl.de/das-renaissanceschloss-in-wendlinghausen/#sthash.Zg8HjPlN.dpuf

Als weitere geschichtsträchtige Figur gilt auch der Söldnerführer Hilmar von Münchhausen der 1566 die Liegenschaft erwarb.simon6

Die Dörentruper Geschichtstage ANNO 1260 stellen eine Zeitreise in die Vergangenheit darstellen, die die wechselhafte Geschichte von der erstmaligen urkundlichen Erwähnung des Dorfes Wendlinghausen über die Sternberger Fehde von 1424 bis zur Reformation Mitte des 16. Jahrhunderts als Simon VI. in der Grafschaft den Calvinismus durch setzte, wieder auferstehen lässt.

sternberger fehde

Herren, Grafen und Fürsten zu Lippe

Wendlinghausen - Geschichte eines Dorfes

Schloss & Gut Wendlinghausen - Geschichte

IMG 8715 web   IMG 8704 web   IMG 8701 web

 


 

Alle Bilder, Texte und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Einsender. Seite © Alle Rechte vorbehalten durch  Nobby Morkes - All Pictures, Texts and Graphic Works © by the Senders. Site © 2016-2017 by Nobby Morkes. All rights reserved login Impressum